Die Schöne Aussicht am Königshof in Frankfurt Bergen ist ein angesehenes, komfortables Drei-Sterne-Hotel mit traditionsreichem Restaurant und hochgeschätzter, hauseigener Konditorei. Schon Ende des 18. Jahrhunderts war das schöne Fachwerkhaus mit dem fantastischen Blick auf Frankfurt das beliebteste Ausflugsziel der wohlhabenden Frankfurter Bürger. Und es war Treffpunkt von Künstlern, Schriftstellern und Intellektuellen. Johann Wolfgang von Goethe besuchte die Schöne Aussicht und erholte sich hier von der städtischen Betriebsamkeit. Heute hat der Verein Goethe Freunde Frankfurt seinen Sitz in der Schönen Aussicht.

Das Frankfurter Traditionshaus Schöne Aussicht hat natürlich in den mehr als 200 Jahren seines Bestehens viele Veränderungen erfahren. Das ursprüngliche Fachwerkhaus wurde mehrmals vergrößert und modernisiert. Vieles ist aber auch geblieben, wie es schon immer war: Der wunderschöne Blick auf Frankfurt zum Beispiel, das gute Essen und die große Gastfreundschaft, mit der hier empfangen wird.

Seit 1920 befindet sich die Schöne Aussicht im Familienbesitz.

 

damals+heute

Schîne Aussicht 19. JH

 

damals+heute

 

damals+heute