Die Schönes Aussicht bietet einen herrlichen Blick auf die Frankfurter Skyline und lässt auf einzigartige Weise das wahre, historische Frankfurt erleben, das neben Großstadt-Flair auch einen liebenswerten provinziellen Charakter bewahrt hat.

 

Kultur & Stadtgeschichte

Nahe der Schönen Aussicht befindet sich die Nikolauskapelle (1524), in der heute regelmäßig Kulturveranstaltungen und Festlichkeiten stattfinden.

 

Stadtgeschichte

Bei einem Spaziergang durch Bergen entdeckt man historische Bauwerke. Besonders schön ist das gotische Rathaus, das seit 1300 besteht und heute das Heimatmuseum beheimatet. Sehenswert sind neben dem spätgotischer Wehrturm, der 1472 zusammen mit der Berger Stadtmauer errichtet wurden, auch die vielen gut erhaltenen Fachwerkhäuser.

 

Fitness & Wellness

Das Riedbad, ein modernes Frei- und Hallenbad mit großer Saunalandschaft und Fitnessstudio ist mit dem Auto nur eine Minute vom Hotel entfernt.

Natur & Bewegung

Die Schöne Aussicht liegt inmitten des Frankfurter Grüngürtels, mit über 80 Quadratkilometern unser wichtigstes Naherholungsgebiet. Perfekt für Radfahrer, Läufer und Spaziergänger, die eine abwechslungsreiche Natur mit Obstwiesen, Auen- und Hügellandschaften, Dünen und Weiher erleben möchten. Der Grüngürtel-Radrundweg führt auf 62,5 Kilometern einmal rund um das Zentrum von Frankfurt herum – von unserem Haus aus sind es nur 300 Meter bis zum Grüngürtel-Pfad.

Unmittelbar neben der Schönen Aussicht am Bergener Hang liegen Streuobstwiesen, die vielen Tier- und Pflanzenarten Lebensraum bieten. Im Sommer erstrecken sich zwischen den Obstbäumen bunt blühende Glatthaferwiesen mit heimischen Orchideen, die vielen Vogelarten, darunter Nachtigall, Grünspecht und Gartenrotschwanz, als Brutstätte dienen.

Die Regionalparkroute, Teil des historischen Handelsweges zwischen Frankfurt und Leipzig ist nur wenige Minuten von der Schönen Aussicht entfernt. Sie gehört zur Kulturstraße des Europarates VIA REGIA, der “Königsstraße” zwischen Santiago de Compostela und Kiew.

Auf ihr wurden Waren, Nachrichten, Geschichten, Ideen und Kulturgüter zwischen Städten, Regionen und Ländern ausgetauscht. Einen Besuch wert ist der “Entrée Hohe Straße” – ein Platz zum Sitzen, Rasten und Sehen, denn von hier gehen die Blicke bis weit ins Umland hinein.

Weitere Informationen zur Region Frankfurt erhalten Sie unter frankfurt-tipp.de